The Citizen Berlin
Recent Posts
Connect with:
Thursday / April 25, 2024
  • No products in the cart.
HomeArts & CultureHeimliche Fotos – Schwule Liebe zwischen 1850 und 1950 in Bildern

Heimliche Fotos – Schwule Liebe zwischen 1850 und 1950 in Bildern

"Loving" by 5 Continents

Liebe unter Männern. Ein inniges Bekenntnis zweier Menschen. Seit 2017 dürfen Männer in Deutschland heiraten. Mitte des 19. Jahrhunderts undenkbar. Doch die schwule Liebe gab es: Heimlich, privat und hinter verschlossenen Türen oder „brüderlich“ getarnt. Mut haben jene Männer bewiesen, die sich zusammen fotografieren ließen. Und Mut haben auch jene bewiesen, die den Auslöser gedrückt haben. Auf der ganzen Welt verstreut entstanden Bilder, mitunter über 150 Jahre alt, die eine Hommage an die Liebe darstellen. Wundervolle und einzigartige Zeitzeugnisse, die es eigentlich nicht geben dürfte.

Das New Yorker Ehepaar Hugh Nini und Neal Treadwell hat diese Fotos gesucht und gefunden. Inzwischen befinden sich 2800 Bilder in ihrer Sammlung. Sie stammen unter anderem aus Nachlässen, Archiven und Flohmärkten.

Zu sehen sind Männer, die sich umarmen, Blicke zuwerfen und küssen. Oft ist es aber die besondere Körpersprache, die ihre Geschichte erzählt.

In dem Bildband „LOVING“ sind nun erstmals diese Abbildungen verliebter Männerpaare von 1850 bis 1950 zu sehen. Liebende aus der ganzen Welt, deren Botschaft eine ganz einfache ist: Liebe kennt keine Grenzen.

Erst ab Mitte des 20. Jahrhundert setzte eine Bewegung ein, die am Ende zur Gleichberechtigung aller Geschlechter führte.

von Kathrin Roloff-Jamin

 

LOVING“ – Männer die sich lieben, Bildband erschienen im

Elisabeth Sandmann Verlag, 49.00 Euro

Share

No comments

Sorry, the comment form is closed at this time.